Beatbox Workshops

Schlagzeug- und Perkussion mit dem Mundraum erzeugen. In unseren Workshops werden jedem Teilnehmer auch ohne Vorkenntnisse, Beatboxing und Vocal- Percussion leicht und verständlich näher gebracht.

Jetzt Workshop anfragen!

Was wir bieten

  • Workshops für Schulen, Lehrerfortbildungen, Universitäten, Firmen und Events Beatboxen kann von jedem erlernt werden!
  • Ausbildung von Musiklehrerinnen und Musiklehrern für Beatboxing (Beatbox kann ideal im Musikunterricht eingesetzt werden → rhythmische Schulung, soziale Kompetenz)
  • Beatbox Workshops mit didaktischem Konzept und Spielen
  • Erarbeitung einer Performance mit Schülerinnen und Schülern für Festtage an Schulen
  • Vocal Percussion für die Chorbegleitung (Rhythmus mit der Stimme)
  • Durchdachte didaktische Stufenfolge garantiert den Lernerfolg
  • 15 Jahre Workshop- Erfahrung und fundiertes Wissen

Ablauf eines Workshops

  1. Erarbeitung der Basicsounds und der Atemtechnik
  2. Information über die Geschichte des Beatboxing
  3. Erarbeitung der verschiedenen Beat Box Techniken
  4. Kreieren eigener Beatbox-Beats mit Übungsmaterial
  5. Lernspiele für Spaß und spielerisches Training der Beatbox
  6. Covers von Beats bekannter Lieder
  7. Erlernen der Mikrofontechnik

Workshop"Standard"

  • Es werden die Grundkenntnisse vermittelt. Die Schüler und Schülerinnen können nach dieser Einheit beatboxen!
  • 1 Tag mit 2 Unterrichtseinheiten
  • 1 Workshop- Leiter für bis zu max. 25 Personen
  • Das Workshop- Leiter- Honorar kann bis zu 50% gefördert werden!
  • Jetzt anfragen!

Workshop"Schulaufführung"

  • Es wird eine Aufführung in der Gruppe ausgearbeitet und präsentiert!
  • 3 Tage mit je 2 Unterrichtseinheiten
  • 1 Workshop- Leiter für bis zu max. 25 Personen
  • Das Workshop- Leiter- Honorar kann bis zu 50% gefördert werden!
  • Jetzt anfragen!

Vorteile von Beatbox

  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
  • Das Erlernen eines Instrumentes kann zu mehr Selbstdisziplin führen und das Selbstvertrauen steigern.
  • Die Schülerinnen und Schüler lernen sich zu präsentieren und zu dirigieren.
  • Beatbox fördert die Konzentrations- und Merkfähigkeit sowie die Kreativität und die Wahrnehmungsfähigkeit.
  • Stärkung des Zwerchfells und Verbesserung der Atemtechnik.
  • Die Schülerinnen und Schüler erwerben mehr phonologische Bewusstheit, verbessern ihre Artikulationsfähigkeit und stärken ihre rhythmische Kompetenz.
  • Human Beatbox trägt man immer bei sich und kann deshalb überall geübt werden.

Lehrer Rezensionen

„Regina Heinrich / Bundesgymnasium und Sportrealgymnasium HIB Saalfelden“

Jährlich seit 2009 werden die Beatbox Workshops in unserer Schule mit mehreren Schulklassen durchgeführt und das nicht ohne Grund: Ich stelle fest, dass es eine große Bereicherung für die Schülerinnen und Schülern ist. Mit dem Buch und Lernplattform kann ich den Beatbox- Unterricht auch nach den Workshops hervorragend weiterführen und einbinden.

„Silvia Kappler / BG & BRG NMS Klusemannstraße“

Mit den Coaches von Seboom treffen sowohl pädagogische als auch praktische TopQualifikation aufeinander! Die Publikationen sind eine Bereicherung für jeden Unterricht und auch für Lehrende ohne Beatbox-Erfahrung dank übersichtlicher Aufbereitung gut einzusetzen.

„Magdalena Pichler/ BG & BRG Baden Frauengasse“

Der Beatboxing Workshop ist eine Bereicherung für unsere Schule. Die Kinder hatten riesigen Spaß und lernten wirklich eine Coole Form eines Instruments! Thomas hat die Jugendlichen dafür begeistern können.

Jetzt anfragen!

Referenzen

Musikuniveristät Graz, Lehrerfortbildung Rainischkogel, FM4 Frequency, Bundesgymnasium Sportrealgymnasium HIB Saalfelden, Leipziger Buchmesse, Music Messe Austria Ried, Borg Mistelbach, Seelenbetreuung Anderskompetent Unken, Hafenhalle Linz 09, Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Klusemannstraße Graz, Hauptschule Saalfelden MarktHauptschule Realschule St. Stefan im Rosenthal, Hauptschule Kirchplatz Bruck, BORG Bad Radkersburg, Schülerhort Feldkirchen bei Graz, Dr. Renner Schule Graz, Klingerschule Leipzig, Jugendzentrum Wolfsberg, HAK Grazbachstrasse Graz, , Buch Wien und viele mehr.

Warum Beatboxing in der Schule?

Human Beatbox ist bei Jugendlichen sehr beliebt und ermöglicht es in einer spielerischen Art rhythmische Kompetenz zu erwerben. Zudem fördert Beatbox die Konzentrations-, Wahrnehmungs- und Merkfähigkeit sowie die Kreativität. Die Kinder hören bewusst auf die Töne des Beatboxens und versuchen diese zu imitieren. Dies kann auch beim Spracherwerb von Bedeutung sein, da Beatboxen das phonologische Bewusstsein der Kinder anregt und ihre Artikulationsfähigkeit verbessern kann. Die Erarbeitung einer Beatbox-Performance ist leicht durchführbar und stärkt das Selbstvertrauen von Schülern/-innen. Auch Teamarbeit kann für eine Beat-Erarbeitung angewandt werden und die Kinder haben die Möglichkeit in der Gruppe musikalisch tätig zu sein.

BEATBOXEN KANN VON JEDEM ERLERNT WERDEN!

Bestimmte anatomische Merkmale sind nicht vonnöten. Gerade durch die individuelle Mundform hört sich jeder Beatboxer anders an.

Der Einstieg ist leicht und dadurch ist auch der Spaß von Anfang an gegeben!

Anfrageformular