Wie können wir dir helfen?

Keine Antworten gefunden.

Du kannst auch die Themen unten nach Antworten durchsuchen.

Häufig gestellte Fragen

Über seboom

Was ist seboom?

Seboom ist eine Online-Beatbox-Lernplattform, mit der sowohl Anfänger, als auch Menschen mit Beatbox-Vorkenntnissen ganz einfach und Schritt für Schritt die Kunst des Beatboxens lernen können bzw. ihre Fähigkeiten ausbauen können. Mit zahlreichen Lernvideos und praktischen Übungen führt seboom Beatbox interessierte Menschen mit einem didaktischen Konzept von den Anfängen bis zum Profi-Level. Der Aufbau ist so konzipiert, dass man bei jedem Video etwas Neues lernen kann – sei es ein neuer Ton, ein neuer Beat oder eine ganze Routine.

Seboom stellt hochwertige Full-HD Beatbox-Lernvideos, die mit mehreren Kameras aufgenommen wurden, zur Verfügung um eine klare, einheitliche und ansprechende Ästhetik zu liefern, die dich beim Lernen unterstützt. Zum optimalen Lernerlebnis gehört die intuitive Notation, die dir als werdendem Beatbox-Profi eine einzigartige visuelle Unterstützung bietet. Sie zeigt genau, wann welcher Ton an der Reihe ist, wann du ein- oder ausatmen solltest und wie viele Wiederholungen es gibt.

Wie melde ich mich bei seboom an?

Melde dich für ein Monats- oder Jahresabo unter https://www.seboom.com/premium an. Ein kostenloser 7-Tage-Testzeitraum ist bei jedem Abonnement verfügbar! Die Testphase ist die beste Möglichkeit seboom ohne Risiko auszuprobieren. Sie steht allen zur Verfügung, die sich zum ersten Mal für ein Monats- oder Jahresabo anmelden. Innerhalb dieser 7 Tage fallen keine Kosten an und du kannst jederzeit problemlos online abbrechen. Nach einem Abbruch des Testzeitraums endet der Zugriff auf die Lerninhalte jedoch sofort. Am Ende der 7-tägigen Testphase startet automatisch das jeweilige kostenpflichtige Abonnement. Dieses kann dann ebenfalls online jederzeit zum Ende der Laufzeit gekündigt werden.

So meldest du dich an:

  1. Klicke auf „Jetzt starten“.
  2. Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich mit einem vorhandenen seboom-Konto an.
  3. Wähle deinen bevorzugten Zahlungsplan.
  4. Gib deine Rechnungsdaten ein.
  5. Klicke auf “Jetzt kostenpflichtig bestellen”.
Wie viel kostet der seboom Premium-Zugang?

Seboom bietet Monats- und Jahres-Abonnements an. Eine kostenlose 7-Tage-Testversion ist am Beginn in allen Plänen enthalten.

Nach Ablauf der Testphase kostet seboom Premium bei monatlicher Zahlung 24,90 € pro Monat, bei jährlicher Zahlung 199,90 € pro Jahr.

Die Mehrwertsteuer (VAT) oder Waren- und Dienstleistungssteuer (GST) in Ländern, in denen Mehrwertsteuer oder GST erhoben wird, ist bereits in der seboom-Abonnementgebühr enthalten.

Was ist Beatbox überhaupt?

Der Begriff Beatbox bzw. Beatboxing leitet sich von Drumcomputern aus den Achtzigern ab, die damals zum Produzieren von Beats in der Hip-Hop-Szene verwendet wurden. „Beat“ bezeichnet den Takt und „Box“ die Kiste, mit der die Musik erzeugt wurde, daher: Beatbox. Leute, die mit dem Mund Beats imitieren, werden oft als Human Beatbox (menschlicher Drumcomputer) bezeichnet. Das eigentliche Beatboxen entstand Anfang der 1980er in den USA in der Hip-Hop-Szene. Beatbox wird häufig auch als „fünfte Säule“ des Hip Hop bezeichnet.

Mehr zu Geschichte und Grundlagen des Beatboxens findest du hier.

Muss ich Noten lesen können?

Nein, das Lesen von konventioneller Notenschrift ist für den Beatbox-Onlinekurs von seboom nicht notwendig. Wir haben eine eigene Notation entwickelt, die dir mit Silben, Wörtern und Buchstaben Ton und Sound vorgibt. So kannst du einfach und intuitiv den Übungen folgen. Du brauchst keine Vorkenntnis – nur Lesen ist natürlich Voraussetzung.

Ich habe keinerlei Vorkenntnisse. Kann ich trotzdem schon seboom Premium verwenden?

Ja, du kannst sofort losstarten Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Das Lernkonzept von seboom beginnt bei Null und alle Lernvideos sind aufeinander aufgebaut. Angefangen bei der Atmung über die Töne bis hin zu den fertigen Beats entdecken wir gemeinsam Schritt für Schritt die Welt des Beatboxing. So kannst du dich in genau deinem Lerntempo spielend durch die Lektionen arbeiten.

Was, wenn ich kein totaler Anfänger bin? Ich kann schon etwas Beatboxen – kann ich trotzdem etwas Neues lernen?

Ja, der seboom-Kurs ist umfangreich und bietet Anfängern und Fortgeschrittenen – unabhängig davon, wie viele Tage oder Monate Erfahrung sie mit dem Beatboxen haben – neue Lernmöglichkeiten. Egal ob du noch nie zuvor gebeatboxt hast oder bereits ein paar Töne und Beats beherrschst, seboom hat dir vieles zu bieten. Von zahlreichen Insider-Tipps bis hin zu speziellen Beatbox-Workouts, mit denen du deine Töne trainierst und perfektionierst. Bei regelmäßigen Live-Sessions kannst du deine Fragen direkt an einen der seboom-Coaches stellen – bei seboom gibt es immer etwas Neues zu lernen.

7 Tage kostenloser Testzeitraum

Wie funktioniert der kostenlose 7-Tage-Testzeitraum?

Die 7-tägige kostenlose Testversion ist die beste Möglichkeit, seboom auszuprobieren. Sie steht nur neuen Mitgliedern zur Verfügung, wenn sie sich für einen Monats- oder Jahresplan anmelden. Am Ende des Testzeitraums wird dein Konto automatisch auf ein kostenpflichtiges Abonnement umgestellt.

Kann ich während des kostenlosen Testzeitraumes kündigen?

Ja, du kannst jederzeit während des kostenlosen Testzeitraums kündigen. Dein Zugang zu den Lerninhalten endet dann aber sofort.

Bezahlung

Gibt es eine Bindung?

Während der 7-tägigen Testphase kannst du jederzeit problemlos und ohne Bindung online abbrechen und es fallen keine Kosten an. Am Ende des 7-Tage-Testzeitraums beginnt dann, sofern du die Testphase nicht abgebrochen hast, automatisch dein Abonnement. Je nach dem von dir gewählten Zahlungsplan besteht dann eine monatliche bzw. jährliche Bindung. Die Fristen kannst du jederzeit online in deinem Profil unter “Mein Profil” > “Mein Abo” ansehen. Hier sind der Beginn und das Ende der Testphase sowie des aktuellen Abonnement-Zykluses klar ersichtlich.

Wie kann ich meine Mitgliedschaft beenden?

Du kannst jederzeit unter “Mein Profil” > “Mein Abo” über den Button “Abo kündigen” deine Mitgliedschaft online zum Ende der Laufzeit kündigen. Bei einem Monatsabo kannst du monatlich kündigen, bei einem Jahresabo jährlich. Dein Zugang bleibt nach der Kündigung noch bis zum Ende der Laufzeit erhalten. Kündigst du innerhalb der Gratiswoche, so fallen keine Kosten an, dein Zugang endet aber sofort.

Solltest du Fragen oder Probleme bei der Kündigung deiner Mitgliedschaft haben, dann schreib uns unter support@seboom.com. Wir helfen dir gerne weiter!

Ich habe meine Zahlungsmethode hinzugefügt, aber keine Bestätigungs-Nachricht erhalten. Wie weiß ich, ob meine Anmeldung erfolgreich war?

Nachdem du deine Zahlungsinformationen hinzugefügt und auf „Senden“ geklickt hast, werden deine Informationen überprüft. Das Laden kann einige Momente dauern. Bitte aktualisiere deinen Browser währenddessen nicht. Sobald deine Zahlung bestätigt wurde, kommst du auf die “Vielen Dank für dein Abo”-Seite und bekommst automatisch eine Bestätigung per E-Mail zugesendet.

Solltest du jedoch trotzdem Probleme beim Abschluss deines Abonnements oder beim Hinzufügen deiner Zahlungsinformationen haben, dann schreib uns unter support@seboom.com. Wir helfen dir gerne weiter!

Welche Bezahlmethoden werden unterstützt?

Wir akzeptieren derzeit Zahlungen mittels PayPal und folgenden Kreditkarten: Visa, Mastercard, Maestro und American Express.

Wie kann ich meine Zahlungsdaten ändern?

Momentan kannst du die Zahlungsdaten nur ändern, wenn du dein Abo kündigst und ein neues beginnst.

Warum ist meine Zahlung fehlgeschlagen?

Wenn eine Zahlung abgelehnt wird, erhältst du eine E-Mail, in der du darüber informiert wirst, dass deine Zahlung abgelehnt wurde. In den meisten Fällen können Kreditkarten-Ablehnungen behoben werden, indem du deine Zahlungsinformationen erneut eingibst.

Wenn das Problem nach erneuter Eingabe deiner Zahlungsinformationen nicht behoben werden kann, führe die folgenden Schritte aus:

  1. Verwende eine andere Karte
  2. Rufe deine Bank oder dein Kreditkartenunternehmen an. Möglicherweise hat deine Bank oder dein Kreditkartenunternehmen die Abbuchung gesperrt. Du kannst die Sperre aufheben, indem du deine Bank anrufst und sie darüber informierst, dass eine legitime Gebühr erhoben wird.
Wie lauten eure Rückerstattungs-Richtlinien?

Derzeit können wir keine Rückerstattung für seboom Premium-Abonnements anbieten. Du kannst dein Abonnement aber jederzeit online kündigen. Nachdem du dein Abonnement gekündigt hast, bleibt dein Zugang bis zum Ende des Abrechnungszeitraums erhalten.

Bei Fragen wende dich bitte an support@seboom.com. Wir helfen dir gerne weiter!

Benutzerkonto/Mein Profil

Wie kann ich mein abgelaufenes Abonnement reaktivieren?
  1. Melde dich mit deinem seboom-Konto an.
    Klicke auf deinen Avatar rechts oben in der Navigationsleiste.
  2. Klicke auf “Mein Profil”.
  3. Klicke in der Navigation links auf “Abo”.
  4. Klicke auf “Abo starten”.
  5. Wähle den für dich passenden Zahlungsplan aus.
  6. Wähle die gewünschte Zahlungsmethode aus und gib deine Daten ein.
  7. Klicke auf “Jetzt kostenpflichtig kaufen”.
Wie wechsle ich den Zahlungsplan?

Momentan kannst du dein Abonnement nur ändern, wenn du dein Abo kündigst und ein neues mit dem gewünschten Zahlungsplan beginnst.

Bei Fragen oder Problemen bezüglich deines Zahlungsplans wende dich bitte an support@seboom.com. Wir helfen dir gerne weiter!

Wie setze ich mein Passwort zurück?
  1. Klicke oben rechts auf “Login”.
  2. Klicke auf “Passwort vergessen?“.
  3. Gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein, die du bei der Erstellung des seboom-Kontos verwendet hast.
  4. Klicke auf “Passwort zurücksetzen”.
  5. Schau in deinem Posteingang nach einer E-Mail mit der Aufforderung, ein neues Passwort zu wählen. Falls du innerhalb von ein paar Minuten keine E-Mail erhalten hast, schaue in deinem Spam oder Junkmail-Ordner nach.
Wie ändere ich mein Passwort?
  1. Melde dich mit deinem seboom-Konto an.
    Klicke auf deinen Avatar rechts oben in der Navigationsleiste.
  2. Klicke auf “Mein Profil”.
  3. Klicke in der Navigation links auf “Passwort ändern”.
  4. Gib in den Feldern rechts dein neues Passwort ein.
  5. Bestätige dein neues Passwort durch erneute Eingabe.
  6. Klicke auf “Speichern”.
Wie aktualisiere ich mein Profil?
  1. Melde dich mit deinem seboom-Konto an.
    Klicke auf deinen Avatar rechts oben in der Navigationsleiste.
  2. Klicke auf “Mein Profil”.
  3. Rechts kannst du nun deinen Vor- und Nachnamen sowie dein Land eingeben.
  4. Klicke auf “Speichern”.

Den Benutzernamen und die E-Mail Adresse die du bei der Anmeldung angegeben hast kannst du nicht ändern. Wenn du diese Daten dennoch ändern möchtest schreibe uns bitte eine E-Mail an support@seboom.com.

Lehrplan

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Der Kurs folgt einem didaktischen Konzept. Wir erklären dir alles, was das Beatboxen zu bieten hat, einfach, nachvollziehbar und Schritt für Schritt. Dabei bist du nicht auf dich alleine gestellt – in den Videos üben die seboom-Coaches mit dir gemeinsam. Alle Lektionen sind so konzipiert, dass sie aufeinander aufbauen. Jede Lektion schließt direkt an die vorherige an. Es werden keine Lerninhalte und Themen übersprungen, sondern ausführlich und anschaulich vorgeführt und geübt. So ermöglichen wir eine kontinuierliche Lernkurve mit langsam steigendem Schwierigkeitsgrad. Du wirst zwar bei jeder Lektion gefordert, aber nicht überfordert!

Bei jeder Lektion kannst du sofort mitmachen. In jedem Video gibt es eigene Übungen, die dir helfen, das Gelernte sofort umzusetzen und zu verinnerlichen. Jede neue Lektion bedeutet also einen neuen Skill für dich!

In regelmäßigen Abständen wird das zuvor Gelernte in einer sogenannten Masterclass wiederholt. In diesen Masterclasses kreieren wir mit den Beats, die du schon gelernt hast, neue Sounds und Beats. So lernst du, dich kreativ auszutoben, selbst eigene Rhythmen zu entwickeln und deinen musikalischen Wortschatz zu erweitern. Außerdem gibt es immer wieder spezielle Workouts, in denen wir gemeinsam deine Mund-, Hals- und Zungenmuskulatur gezielt trainieren um deine Töne und Beats zu perfektionieren. 

Der seboom Beatbox-Onlinekurs umfasst Themen wie Atemtechnik, Sprachrhythmus, Sounds, Rhythmen, Beats, ganze Covers und Routines. Es kommen laufend neue Inhalte dazu.

Welche Reihenfolge sollte ich beachten?

Wenn du ein Beatbox Anfänger bist, empfehlen wir die Videos der Reihe nach anzusehen. So erreichst du eine kontinuierliche Lernkurve mit langsam steigendem Schwierigkeitsgrad. Als Anfänger solltest du keine Videos überspringen, da alle Videos aufeinander aufbauen.

Wenn du bereits Beatbox-Erfahrung vorweisen kannst, kannst du deinen Pfad natürlich frei wählen und nur das ansehen, was dich interessiert und du noch nicht beherrscht.

Wie lange dauert eine Video-Session?

Eine Video-Sessio dauert je nach Inhalt und Lernziel zwischen 15 und 30 Minuten.

Wie ist eine Video-Session aufgebaut?

Zu Beginn jedes Videos zeigen wir dir, was dich in dieser Session erwartet und welche Lernziele wir gemeinsam mit dir erreichen wollen. So siehst du bereits am Anfang, was genau auf dich zukommt und was du nach dem Abschluss der Lektion können wirst. 

Danach wird der Beat in seine einzelnen Bestandteile „zerlegt“ und jeder Teil separat geübt. Auch das Tempo wird zuerst langsam angesetzt und dann kontinuierlich gesteigert. Die Bestandteile des Beats werden in unserem animierten Notationssystem eingeblendet und geben dir zusätzlich eine visuelle Unterstützung. Die Notation zeigt an, wann welcher Ton an der Reihe ist, wann du ein- und ausatmen solltest und wie oft du eine Tonfolge wiederholen musst.

Wie oft erscheint ein neues Video?

Der seboom Beatbox-Kurs wird in regelmäßigen Abständen erweitert und aktualisiert.

Für wen eignet sich der seboom Beatbox-Onlinekurs?

Der Kurs richtet sich an an Beatbox interessierte, Einsteiger und leicht Fortgeschrittene. Du möchtest mit dem Beatboxen beginnen aber weißt nicht genau wie? Dann ist der Kurs perfekt für dich. Du suchst nach einem Beatbox-Lehrer, findest aber keinen in deiner Nähe? Bei seboom kannst du dir jetzt professionelle Unterstützung holen. Bei uns findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Beatboxing. Du brauchst dich nicht mehr im Tutorial-Jungle zurechtfinden, sondern kannst dich hier auf unsere Erfahrung und unser didaktisches Konzept verlassen.

Auch für bereits erfahrene Musiker, insbesondere Chor-Mitglieder oder Sängerinnen und Sänger sowie Rhythmus-Instrumentalisten, die sich näher mit dem Thema Beatboxen beschäftigen möchten, bietet der seboom Onlinekurs die richtigen Inhalte an.

Da Beatboxing viel mit Sprachrhythmus, Aussprache und Betonung zu tun hat, kannst du mit seboom auch deine Fähigkeiten auf diesem Gebiet gezielt verbessern!

Geräte-/Browser-Support

Welcher Web-Browser und welche Betriebssysteme werden von seboom unterstützt?

Wir haben bei der Entwicklung der seboom Online-Beatbox-Academy besonders darauf geachtet, eine größtmögliche Abdeckung der in den letzten Jahren gängigen PCs, Tablets und Smartphones, sowie deren Betriebssystemen, zu erreichen. Das heißt, es sollte hier keine spezifischen Einschränkungen geben. 

Für eine optimale Nutzung unserer Plattform empfehlen wir dir folgenden Browser und Betriebssysteme:

Chrome (MacOS, Windows 10 oder höher, Android 6 oder höher, iOS 10 oder höher)
Firefox (MacOS und Windows 10 oder höher)
Edge 16 und neuere Versionen (Windows 10 oder höher)
Safari (MacOS, iOS 9 oder höher)

Die Verwendung eines Ad-Blockers und/oder das Deaktivieren von Javascript oder Cookies kann zu Problemen und Einschränkungen in der Nutzung führen. Kommt es durch den Einsatz solcher Tools zu Einschränkungen oder Funktionsproblemen, können wir leider keine Garantie und Rückerstattung anbieten.

Welche Geräte kann ich verwenden um auf seboom zuzugreifen?

Auf die sebom-Webseite kannst du von einem Computer, Mobilgerät oder Tablet aus zugreifen.

Ich habe seboom auf der Webseite abonniert. Kann ich mein iPhone oder Android-Gerät auch verwenden?

Ja! Sobald du dein seboom-Konto erstellt hast, kannst du über alle deine Geräte auf seboom zugreifen. Du kannst dieselben Anmeldeinformationen verwenden, um auf dein Konto am PC, auf deinem iPhone oder Androidgerät zuzugreifen.

Wenn ich seboom auf verschiedenen Geräten verwende, werden meine Fortschritte dann geräteübergreifend gespeichert?

Ja. Dein Fortschritt wird in deinem seboom-Profil gespeichert und ist auf jedem deiner verwendeten Geräte verfügbar, sofern du dich mit denselben Anmeldeinformationen eingeloggt hast.

Wird eine permanente Internetverbindung benötigt, um seboom Premium optimal nutzen zu können?

Ja. Die Lernvideos werden als Video-Stream angeboten. Dafür ist eine permanente Internetverbindung notwendig.

Kann ich die Lernvideos, Notenblätter und Podcasts downloaden?

Notenblätter und Podcasts können im Mitgliederbereich von seboom Premium heruntergeladen oder gestreamt werden. Videos können nur gestreamt werden.

Welche Internetgeschwindigkeit ist erforderlich, um seboom Premium nutzen zu können?

Seboom Premium funktioniert mit jeder Standard-Internetverbindung. Für Standard Definition-Videos funktioniert eine Download-Geschwindigkeit von 400 Kilobit pro Sekunde hervorragend. Für High Definition benötigst du mindestens 1 Megabit pro Sekunde. Hier kannst du die Geschwindigkeit deiner Internetverbindung testen: https://www.speedtest.net

Der einfachste Weg Beatboxing zu lernen

Egal ob Anfänger oder fortgeschritten: Starte noch heute deine Gratiswoche und werde der Beatbox-Profi von morgen!

Jetzt Gratiswoche starten